• -10€ Rabatt auf unsere Maulwurf-Schuhkollektion ♥ Code: Pauli10

Einlösebedingungen für Gutscheine

Für den Erwerb und die Einlösung von Gutscheinen gelten unsere AGB und die Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus gelten die folgenden speziellen Gutschein-Bedingungen:
 

1. Erwerb

Geschenkgutscheine mit einem Wertguthaben (im Folgenden: Gutscheine) können im Online-Shop hobea.de mit den für den Gutscheinerwerb angebotenen Zahlungsbedingungen erworben werden. Die Einlösung von Gutscheinen zum Kauf eines weiteren Gutscheins im Online-Shop ist ausgeschlossen. Der Gutschein wird in digitaler Form per E-Mail zugestellt. Der Gutscheincode ist hierbei aufgedruckt. Da wir Gutscheine ausschließlich per E-Mail versenden, fallen für diese keine Versandkosten an.

2. Einlösung

Gutscheine können nur in unserem Online-Shop unter www.hobea.de über das dafür vorgesehene Online-Bestellformular (Warenkorbsystem) eingelöst werden. Eine Einlösung per Telefon, Brief, Fax oder E-Mail ist nicht möglich.

Bei einer Teileinlösung bleibt der entsprechende Restbetrag auf dem Gutscheinkonto und kann später eingelöst werden.

Sollte der Wert des Gutscheins für die Bestellung nicht ausreichen, kann die Differenz mit einer anderen angebotenen Zahlungsweise begleichen werden.

Gutscheine mit der Gutscheinnummer können jederzeit an Dritte weitergegeben werden. Wir ziehen den auf dem entsprechenden Gutscheinkonto noch offenen Gutscheinbetrag vom Rechnungsbetrag gegen Angabe dieser Gutscheinnummer ab.

Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen dem Erwerber eines Gutscheins nicht die Daten des Einlösenden übermittelt werden.

3. Gültigkeit

Unsere Gutscheine haben eine Gültigkeit von drei Jahren, gerechnet ab dem Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde.

Das Gültigkeitsdatum ist auf dem Gutschein angegeben. Es gilt auch für Restbeträge nach Teileinlösung. 

4. Widerrufsrecht

Die allgemeinen Regelungen für das Widerrufsrecht finden auch für Gutscheine Anwendung (s. AGB). 

Eine Stornierung von Gutscheinbestellungen kann nur dann vorgenommen werden, wenn der Gutschein noch nicht eingelöst wurde.

Beim Widerruf von Waren, die teilweise oder vollständig mit Gutscheinen erworben wurden, wird der auf den Gutschein entfallende Zahlbetrag nicht bar ausgezahlt, sondern auf das Gutscheinkonto zurückgebucht.

5. Beschränkungen

Gutscheine können nicht in bar ausbezahlt oder auf andere Kundenkonten übertragen werden. Bei der Bestellung von Waren im unserem Online-Shop kann je Bestellung nur ein Gutschein oder Rabattgutschein eingelöst werden. Eine Verzinsung des Gutscheinguthabens erfolgt nicht.

6. Haftung und Verlustrisiko

Wir übernehmen keine Haftung für Verlust, Diebstahl oder Missbrauch von Gutscheinen sowie bei Verzögerungen bei dem Versand oder dem Einlösen von Gutscheinen (z.B. auf Grund von technischen Schwierigkeiten). Ebenso übernehmen wir keine Haftung bei Schreibfehlern in der E-Mail-Adresse des Gutscheinempfängers.

7. Betrug

Im Falle eines Betrugs, dem Versuch einer Täuschung oder bei Verdacht auf andere illegale Aktivitäten im Zusammenhang mit einem Geschenkgutscheinkauf oder einer Gutscheineinlö-sung sind wir berechtigt, die entsprechenden Kundenkonten zu schließen und/oder eine alternative Zahlungsweise zu verlangen. Es besteht kein Anspruch auf Freischaltung oder Auszahlung von betroffenen Gutscheinen.