baby-und-kind
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Krabbeldecke von HOBEA-Germany

Krabbel- und Spieldecken als weiche Unterlage für dein Baby

Auf einer weichen Krabbeldecke kann dein Baby zufrieden liegen und seine Umgebung bestaunen. Es hat ein warmes und weiches Plätzchen und befindet sich im Zentrum des Geschehens. Eine gut gepolsterte Spieldecke bietet deinem kleinen Schatz die Möglichkeit, sich mitten im Geschehen zu befinden und die volle Bewegungsfreiheit zu genießen. Es kann erste Drehversuche unternehmen oder einfach unter einem niedlichen Spielbogen liegen und seine Spielzeuge und den Familienalltag betrachten. Unsere Krabbeldecken sind hochwertig verarbeitet und angenehm gepolstert – und bieten somit einen optimalen Schutz für die ersten Roll- und Krabbelversuche deines kleinen Entdeckers.

Wodurch zeichnen sich die Krabbeldecken von HOBEA-Germany aus?

Unsere Krabbeldecken vereinen eine süße Optik mit einer ausgezeichneten Qualität. Jede HOBEA-Germany Decke wird aus qualitativ hochwertigen und schadstoffgeprüften Materialien in Handarbeit hergestellt, um eine absolute Unbedenklichkeit und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Selbstverständlich achten wir auch darauf, dass unsere Decken unter fairen Bedingungen in der EU produziert werden.

Die kuscheligen Decken haben eine geräuschlose Füllung aus Polyester. Wenn sich dein Baby darauf bewegt, raschelt oder knistert nichts, denn das wirkt auf manche Säuglinge beängstigend. Das Obermaterial besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle, um einen hohen Liegekomfort zu unterstützen. Auf der Decke wird dein Kind gut vor der Kälte des Untergrunds geschützt, ohne jedoch zu schwitzen, wie das bei Kunstfaser der Fall wäre. Die gute Polsterung der Decke gewährleistet einen optimalen Schutz deines Babys bei seinen allerersten Roll-, Robb-, Krabbel- und Sitzversuchen. Hier nochmal die Highlights unserer Krabbeldecke groß auf einen Blick:

  • Abmessungen: 100 x 160 Zentimeter
  • Obermaterial (Bezug): 100 Prozent Baumwolle
  • Füllung: 100 Prozent geräuschloses Polyester
  • Angenehme Polsterung
  • Kann für einen bequemen Transport gefaltet oder eingerollt werden
  • In Handarbeit in der EU hergestellt


Auch in puncto Design lassen unsere Decken keine Wünsche offen: Die Motive haben wir mit viel Liebe ausgewählt. Dabei achten wir darauf, dass die Spiel- und Kuscheldecken optisch gut zu den anderen Artikeln aus unserem Shop passen – wie etwa zu unseren Nestchen, Wickelauflagen, Stillkissen und der Babybettwäsche. Du kannst das Kinderzimmer also optisch aufeinander abstimmen und ein harmonisches Gesamtbild schaffen.

Wofür braucht dein Baby eine Krabbeldecke?

Für ein Baby ist es wichtig, dass es sich ungehindert und sicher bewegen kann – und das klappt tatsächlich am besten auf einer angenehm gepolsterten Krabbeldecke auf dem Boden. Hier liegt dein Baby, um sich auszuruhen und zu entspannen. Außerdem ist eine dicke Spieldecke ideal, damit dein kleiner Schatz üben kann, sich von dem Rücken auf den Bauch und wieder zurück zu drehen. Früher oder später wird dein Baby auf der Krabbel- und Kuscheldecke auch trainieren, sich robbend und krabbelnd fortzubewegen.

Um wichtige motorische Meilensteine zu erreichen, ist tägliches Üben sehr wichtig. Die Muskeln der Wirbelsäule müssen trainiert und die Bewegungsabläufe verinnerlicht werden. Das klappt auf einer Krabbelunterlage am besten, denn sie ist dicker und somit sicherer als eine dünne Wolldecke. Dadurch werden Druckstellen bei längerem Liegen vermieden. Auch die Verletzungsgefahr ist geringer, falls dein Baby bei seinem Training doch einmal umkippen sollte. Gleichzeitig wirkt eine Krabbeldecke natürlich isolierend vor der Kälte des Fußbodens – und kann daher nicht nur für drinnen genutzt werden, sondern auch prima draußen im Garten oder im Park.

Krabbel- und Spieldecke für dein Baby kaufen – worauf solltest du achten?

Wichtig ist vor allem, dass du die Krabbeldecke groß genug kaufst. Dieser Aspekt wird von vielen Eltern unterschätzt: Sie sehen ihr kleines Baby und kaufen eine vergleichsweise kleine Decke. Beginnt der Säugling nun, sich zu drehen und zu rollen, wirst du aber schnell feststellen, dass es nur ein paar Umdrehungen benötigt, um sich von der Decke zu bewegen. Das ist natürlich ungünstig, denn dann musst du dein Baby ständig zurück auf seine Kuscheldecke legen. Aus diesem Grund sind unsere Krabbeldecken groß: Mit Maßen von 100 x 160 Zentimetern bieten sie deinem Baby viel Platz und Bewegungsfreiheit. Achte bei deiner Auswahl auch auf eine hohe Materialqualität und ein atmungsaktives Obermaterial wie Baumwolle, damit dein Baby wirklich gerne auf der Decke liegt. Eine gewisse Dicke ist von Vorteil, um eine angenehme Polsterung sicherzustellen.

Krabbel- und Spieldecken als weiche Unterlage für dein Baby Auf einer weichen Krabbeldecke kann dein Baby zufrieden liegen und seine Umgebung bestaunen. Es hat ein warmes und weiches Plätzchen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Krabbeldecke von HOBEA-Germany

Krabbel- und Spieldecken als weiche Unterlage für dein Baby

Auf einer weichen Krabbeldecke kann dein Baby zufrieden liegen und seine Umgebung bestaunen. Es hat ein warmes und weiches Plätzchen und befindet sich im Zentrum des Geschehens. Eine gut gepolsterte Spieldecke bietet deinem kleinen Schatz die Möglichkeit, sich mitten im Geschehen zu befinden und die volle Bewegungsfreiheit zu genießen. Es kann erste Drehversuche unternehmen oder einfach unter einem niedlichen Spielbogen liegen und seine Spielzeuge und den Familienalltag betrachten. Unsere Krabbeldecken sind hochwertig verarbeitet und angenehm gepolstert – und bieten somit einen optimalen Schutz für die ersten Roll- und Krabbelversuche deines kleinen Entdeckers.

Wodurch zeichnen sich die Krabbeldecken von HOBEA-Germany aus?

Unsere Krabbeldecken vereinen eine süße Optik mit einer ausgezeichneten Qualität. Jede HOBEA-Germany Decke wird aus qualitativ hochwertigen und schadstoffgeprüften Materialien in Handarbeit hergestellt, um eine absolute Unbedenklichkeit und eine lange Lebensdauer zu gewährleisten. Selbstverständlich achten wir auch darauf, dass unsere Decken unter fairen Bedingungen in der EU produziert werden.

Die kuscheligen Decken haben eine geräuschlose Füllung aus Polyester. Wenn sich dein Baby darauf bewegt, raschelt oder knistert nichts, denn das wirkt auf manche Säuglinge beängstigend. Das Obermaterial besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle, um einen hohen Liegekomfort zu unterstützen. Auf der Decke wird dein Kind gut vor der Kälte des Untergrunds geschützt, ohne jedoch zu schwitzen, wie das bei Kunstfaser der Fall wäre. Die gute Polsterung der Decke gewährleistet einen optimalen Schutz deines Babys bei seinen allerersten Roll-, Robb-, Krabbel- und Sitzversuchen. Hier nochmal die Highlights unserer Krabbeldecke groß auf einen Blick:

  • Abmessungen: 100 x 160 Zentimeter
  • Obermaterial (Bezug): 100 Prozent Baumwolle
  • Füllung: 100 Prozent geräuschloses Polyester
  • Angenehme Polsterung
  • Kann für einen bequemen Transport gefaltet oder eingerollt werden
  • In Handarbeit in der EU hergestellt


Auch in puncto Design lassen unsere Decken keine Wünsche offen: Die Motive haben wir mit viel Liebe ausgewählt. Dabei achten wir darauf, dass die Spiel- und Kuscheldecken optisch gut zu den anderen Artikeln aus unserem Shop passen – wie etwa zu unseren Nestchen, Wickelauflagen, Stillkissen und der Babybettwäsche. Du kannst das Kinderzimmer also optisch aufeinander abstimmen und ein harmonisches Gesamtbild schaffen.

Wofür braucht dein Baby eine Krabbeldecke?

Für ein Baby ist es wichtig, dass es sich ungehindert und sicher bewegen kann – und das klappt tatsächlich am besten auf einer angenehm gepolsterten Krabbeldecke auf dem Boden. Hier liegt dein Baby, um sich auszuruhen und zu entspannen. Außerdem ist eine dicke Spieldecke ideal, damit dein kleiner Schatz üben kann, sich von dem Rücken auf den Bauch und wieder zurück zu drehen. Früher oder später wird dein Baby auf der Krabbel- und Kuscheldecke auch trainieren, sich robbend und krabbelnd fortzubewegen.

Um wichtige motorische Meilensteine zu erreichen, ist tägliches Üben sehr wichtig. Die Muskeln der Wirbelsäule müssen trainiert und die Bewegungsabläufe verinnerlicht werden. Das klappt auf einer Krabbelunterlage am besten, denn sie ist dicker und somit sicherer als eine dünne Wolldecke. Dadurch werden Druckstellen bei längerem Liegen vermieden. Auch die Verletzungsgefahr ist geringer, falls dein Baby bei seinem Training doch einmal umkippen sollte. Gleichzeitig wirkt eine Krabbeldecke natürlich isolierend vor der Kälte des Fußbodens – und kann daher nicht nur für drinnen genutzt werden, sondern auch prima draußen im Garten oder im Park.

Krabbel- und Spieldecke für dein Baby kaufen – worauf solltest du achten?

Wichtig ist vor allem, dass du die Krabbeldecke groß genug kaufst. Dieser Aspekt wird von vielen Eltern unterschätzt: Sie sehen ihr kleines Baby und kaufen eine vergleichsweise kleine Decke. Beginnt der Säugling nun, sich zu drehen und zu rollen, wirst du aber schnell feststellen, dass es nur ein paar Umdrehungen benötigt, um sich von der Decke zu bewegen. Das ist natürlich ungünstig, denn dann musst du dein Baby ständig zurück auf seine Kuscheldecke legen. Aus diesem Grund sind unsere Krabbeldecken groß: Mit Maßen von 100 x 160 Zentimetern bieten sie deinem Baby viel Platz und Bewegungsfreiheit. Achte bei deiner Auswahl auch auf eine hohe Materialqualität und ein atmungsaktives Obermaterial wie Baumwolle, damit dein Baby wirklich gerne auf der Decke liegt. Eine gewisse Dicke ist von Vorteil, um eine angenehme Polsterung sicherzustellen.

int(0)