baby-und-kind
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Babyschlafsack grau Schlafsack grau
ab 54,90 € *
Schlafsack Punkte beige Schlafsack Punkte beige
ab 54,90 € *
Schlafsack Giraffen beige Schlafsack Giraffen beige
ab 54,90 € *
Schlafsack Schafe beige Schlafsack Schafe beige
ab 54,90 € *
Schlafsack Sterne beige Schlafsack Sterne beige
ab 54,50 € *

Schlafsäcke von HOBEA-Germany

Garant für erholsame Nächte: ein kuscheliger Schlafsack mit Füßen


Für Eltern dreht sich in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes sehr viel um das Thema Babys Schlaf. Einige Säuglinge schlafen sehr schnell durch, viele bereiten Mama und Papa jedoch so manche schlaflose Nacht. Ursachen für einen unruhigen Schlaf bei Babys gibt es viele. Wenn dein Baby beispielsweise nachts friert oder schwitzt, wacht es häufig auf und weint. Manche älteren und bewegungsfreudigen Säuglinge fühlen sich auch einfach in ihrem Babyschlafsack nicht wohl, weil sie darin nicht richtig strampeln können.

Ein optimal zur Raumtemperatur passender Schlafsack mit Füßen kann in beiden Fällen Abhilfe schaffen. Er sorgt einerseits dafür, dass es deinem Baby nicht zu warm oder zu kalt wird und gibt ihm andererseits die Bewegungsfreiheit, die ein gewöhnlicher Baby Schlafsack ihm nicht bieten kann. Die Erfahrung vieler Eltern gibt uns recht: Sie berichten, dass ihr kleiner Schatz tatsächlich viel besser schläft, seit sie einen Schlafsack mit Beinen verwenden. In dieser Kategorie findest du diesbezüglich eine umfangreiche Auswahl: Wir bieten dir Babyschlafsäcke mit Füßen in verschiedenen Designs und Größen an. Finde jetzt den perfekten Schlafsack für dein Baby!

Warum lieber einen Babyschlafsack als eine normale Decke?


Ein Schlafsack eignet sich für Säuglinge und auch für Kleinkinder aus vielen Gründen besser als eine Decke. Er ist die sicherste Schlaflösung für dein Kind und trägt zur SIDS-Prävention bei. Das heißt, dass du mit dem richtigen Babyschlafsack das Risiko für den plötzlichen Kindstod (Sudden Infant Death Syndrome, SIDS) deutlich reduzieren kannst. Während ein Baby nachts unbemerkt mit dem Kopf unter die Decke geraten und schlimmstenfalls ersticken kann, passiert das mit einem Schlafsack nicht. Abgesehen von dem Sicherheitsaspekt gibt es aber noch weitere Gründe, die für einen Schlafsack und gegen eine Decke sprechen:

  • Routine: Sobald dein Baby seinen Schlafsack angezogen bekommt, weiß es, dass jetzt Schlafenszeit ist und stellt sich auf die Ruhezeit ein.
  • Begrenzung: Neugeborene und kleine Säuglinge fühlen sich wohl und behaglich, wenn sie eng von etwas umgeben sind, denn es erinnert sie an die Zeit im Mutterleib.
  • Wärme: Den Schlafsack kann dein Baby nicht einfach wegstrampeln, sodass es die ganze Nacht über warm und kuschelig eingepackt ist – und du nicht ständig dein Baby neu zudecken musst.

Babyschlafsack kaufen: Worauf solltest du achten?


Ein Schlafsack für Babys trägt maßgeblich zu einem sicheren, wohltuenden und gesunden Schlaf bei. Dafür ist es aber wichtig, dass du beim Kauf ein paar Dinge achtest:

  • Größe: Der Baby Schlafsack muss deinem kleinen Schatz perfekt passen und sollte daher der Kleidergröße entsprechend gewählt werden.
  • Praktisch: Viele Säuglinge müssen nachts noch gewickelt werden. Da ist es von Vorteil, wenn ein Zwei-Wege-Reißverschluss vorhanden ist. Er erleichtert das nächtliche Wickeln und verhindert, dass dein Baby friert.
  • Komfortabel: Der Schlafsack sollte aufstörende Nähte und Knöpfe verzichten und über einen Kinnschutz verfügen.
  • Material: Ein guter Babyschlafsack besteht aus einem atmungsaktiven Stoff wie Bio-Baumwolle. Er sollte als Ganzjahresschlafsack geeignet sein, damit der Wechsel zwischen Sommer- und Winterschlafsack entfällt.
  • Bewegungsfreiheit: In einem Schlafsack mit Beinen kann sich ein Baby nachts bequem bewegen und auf die Seite oder den Bauch drehen – ganz so, wie es am liebsten schläft. Das kann zu einem besseren Schlaf beitragen.

Warum ist ein Schlafsack mit Beinen empfehlenswert?


Manche Säuglinge fühlen sich in einem normalen Schlafsack so eingeschränkt, dass sie nachts ständig aufwachen und weinen. Ein Schlafsack mit Füßen ermöglicht deinem Kind dann eine bessere Bewegungsfreiheit, ohne dass es dabei auf kuschelige Wärme verzichten muss. Auch ältere Babys profitieren von den Beinchen am Schlafsack, weil sie vor dem Schlafengehen noch etwas krabbeln, laufen oder spielen können. Mach deinen kleinen Schatz schon vor der Gute-Nacht-Geschichte oder der letzten ruhigen Spielrunde am Abend bettfertig. Wenn du dein Kind dann hinlegst, werden die verlängerten Bündchen umgeklappt und die Füße bleiben die ganze Nacht über warm.

Was zeichnet die Babyschlafsäcke von HOBEA-Germany aus?


Alle Schlafsäcke mit Beinen aus unserem Sortiment vereinen eine hohe Qualität mit einem ansprechenden Design und bieten dir viele Pluspunkte:

  • Zwei-Wege-Reißverschluss
  • verlängerte, umklappbare Bündchen zum Warmhalten der Füße in der Nacht
  • als Ganzjahresschlafsack geeignet
  • Kinnschutz am Reißverschluss vorhanden
  • in der EU aus Bio-Baumwolle handgefertigt
Garant für erholsame Nächte: ein kuscheliger Schlafsack mit Füßen Für Eltern dreht sich in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes sehr viel um das Thema Babys Schlaf. Einige Säuglinge schlafen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schlafsäcke von HOBEA-Germany

Garant für erholsame Nächte: ein kuscheliger Schlafsack mit Füßen


Für Eltern dreht sich in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes sehr viel um das Thema Babys Schlaf. Einige Säuglinge schlafen sehr schnell durch, viele bereiten Mama und Papa jedoch so manche schlaflose Nacht. Ursachen für einen unruhigen Schlaf bei Babys gibt es viele. Wenn dein Baby beispielsweise nachts friert oder schwitzt, wacht es häufig auf und weint. Manche älteren und bewegungsfreudigen Säuglinge fühlen sich auch einfach in ihrem Babyschlafsack nicht wohl, weil sie darin nicht richtig strampeln können.

Ein optimal zur Raumtemperatur passender Schlafsack mit Füßen kann in beiden Fällen Abhilfe schaffen. Er sorgt einerseits dafür, dass es deinem Baby nicht zu warm oder zu kalt wird und gibt ihm andererseits die Bewegungsfreiheit, die ein gewöhnlicher Baby Schlafsack ihm nicht bieten kann. Die Erfahrung vieler Eltern gibt uns recht: Sie berichten, dass ihr kleiner Schatz tatsächlich viel besser schläft, seit sie einen Schlafsack mit Beinen verwenden. In dieser Kategorie findest du diesbezüglich eine umfangreiche Auswahl: Wir bieten dir Babyschlafsäcke mit Füßen in verschiedenen Designs und Größen an. Finde jetzt den perfekten Schlafsack für dein Baby!

Warum lieber einen Babyschlafsack als eine normale Decke?


Ein Schlafsack eignet sich für Säuglinge und auch für Kleinkinder aus vielen Gründen besser als eine Decke. Er ist die sicherste Schlaflösung für dein Kind und trägt zur SIDS-Prävention bei. Das heißt, dass du mit dem richtigen Babyschlafsack das Risiko für den plötzlichen Kindstod (Sudden Infant Death Syndrome, SIDS) deutlich reduzieren kannst. Während ein Baby nachts unbemerkt mit dem Kopf unter die Decke geraten und schlimmstenfalls ersticken kann, passiert das mit einem Schlafsack nicht. Abgesehen von dem Sicherheitsaspekt gibt es aber noch weitere Gründe, die für einen Schlafsack und gegen eine Decke sprechen:

  • Routine: Sobald dein Baby seinen Schlafsack angezogen bekommt, weiß es, dass jetzt Schlafenszeit ist und stellt sich auf die Ruhezeit ein.
  • Begrenzung: Neugeborene und kleine Säuglinge fühlen sich wohl und behaglich, wenn sie eng von etwas umgeben sind, denn es erinnert sie an die Zeit im Mutterleib.
  • Wärme: Den Schlafsack kann dein Baby nicht einfach wegstrampeln, sodass es die ganze Nacht über warm und kuschelig eingepackt ist – und du nicht ständig dein Baby neu zudecken musst.

Babyschlafsack kaufen: Worauf solltest du achten?


Ein Schlafsack für Babys trägt maßgeblich zu einem sicheren, wohltuenden und gesunden Schlaf bei. Dafür ist es aber wichtig, dass du beim Kauf ein paar Dinge achtest:

  • Größe: Der Baby Schlafsack muss deinem kleinen Schatz perfekt passen und sollte daher der Kleidergröße entsprechend gewählt werden.
  • Praktisch: Viele Säuglinge müssen nachts noch gewickelt werden. Da ist es von Vorteil, wenn ein Zwei-Wege-Reißverschluss vorhanden ist. Er erleichtert das nächtliche Wickeln und verhindert, dass dein Baby friert.
  • Komfortabel: Der Schlafsack sollte aufstörende Nähte und Knöpfe verzichten und über einen Kinnschutz verfügen.
  • Material: Ein guter Babyschlafsack besteht aus einem atmungsaktiven Stoff wie Bio-Baumwolle. Er sollte als Ganzjahresschlafsack geeignet sein, damit der Wechsel zwischen Sommer- und Winterschlafsack entfällt.
  • Bewegungsfreiheit: In einem Schlafsack mit Beinen kann sich ein Baby nachts bequem bewegen und auf die Seite oder den Bauch drehen – ganz so, wie es am liebsten schläft. Das kann zu einem besseren Schlaf beitragen.

Warum ist ein Schlafsack mit Beinen empfehlenswert?


Manche Säuglinge fühlen sich in einem normalen Schlafsack so eingeschränkt, dass sie nachts ständig aufwachen und weinen. Ein Schlafsack mit Füßen ermöglicht deinem Kind dann eine bessere Bewegungsfreiheit, ohne dass es dabei auf kuschelige Wärme verzichten muss. Auch ältere Babys profitieren von den Beinchen am Schlafsack, weil sie vor dem Schlafengehen noch etwas krabbeln, laufen oder spielen können. Mach deinen kleinen Schatz schon vor der Gute-Nacht-Geschichte oder der letzten ruhigen Spielrunde am Abend bettfertig. Wenn du dein Kind dann hinlegst, werden die verlängerten Bündchen umgeklappt und die Füße bleiben die ganze Nacht über warm.

Was zeichnet die Babyschlafsäcke von HOBEA-Germany aus?


Alle Schlafsäcke mit Beinen aus unserem Sortiment vereinen eine hohe Qualität mit einem ansprechenden Design und bieten dir viele Pluspunkte:

  • Zwei-Wege-Reißverschluss
  • verlängerte, umklappbare Bündchen zum Warmhalten der Füße in der Nacht
  • als Ganzjahresschlafsack geeignet
  • Kinnschutz am Reißverschluss vorhanden
  • in der EU aus Bio-Baumwolle handgefertigt
int(0)