Einschlagdecke XL schwarz/Affen

49,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Versandkostenfrei ab 30 € in DE
Kostenlose Rücksendung
Schneller Versand
Freundlicher Kundenservice
Die Einschlagdecke XL ist die größere Variante unserer beliebten Sommer- und Winterdecken. Sie... mehr
Produktbeschreibung

Die Einschlagdecke XL ist die größere Variante unserer beliebten Sommer- und Winterdecken. Sie verfügt natürlich über die gleichen, praktischen Eigenschaften: Dein Baby wird auf der Decke angeschnallt und du kannst ganz einfach mit wenigen Handgriffen die Temperatur in der Babyschale regulieren, indem du die Decke zuklappst, um dein Baby vor Kälte und Wind zu schützen, und aufklappst, damit es in beheizten Räumen oder im Auto nicht schwitzt. Dabei kannst du deinem Kind darunter ganz normale Kleidung, evtl. ein dünnes Jäckchen, anziehen. Das angenähte Fußteil bietet genug Platz, damit die Decke auch für Kinder bis ca. 2 Jahren genutzt werden kann.

Große Einschlagdecke für 3- und 5-Punkt-Gurtsysteme

Die Einschlagdecke XL besteht aus einem Außenstoff aus Microfleece. Dieser ist besonders gut geeignet, Kälte und Wind ab- sowie die Wärme im Inneren zu halten. Der Innenstoff besteht aus weicher, atmungsaktiver Baumwolle, was den Vorteil hat, dass dein Kind auf der Decke nicht so stark schwitzt. Zusätzlich ist die XL-Decke mit einem Polyestervlies gefüttert, das für eine erhöhte Wärmeisolation sorgt. In die Decke sind Schlitze eingenäht, durch die die Gurte der Babyschale gezogen werden. Dank zweier Reißverschlüsse kann sie individuell an das Gurtsystem deiner Schale angepasst werden – sie ist für alle gängigen 3- und 5-Punkt-Gurtsysteme geeignet. Dein Kind wird auf der Decke angeschnallt und diese kann nicht verrutschen. Sie wird dann einfach mit drei Handgriffen zugeklappt und per Klettverschluss verschlossen, genauso schnell kann sie wieder aufgeklappt werden.

Sicher angeschnallt während der Autofahrt

Darüber hinaus erhöht die Einschlagdecke die Sicherheit bei einem möglichen Unfall: Der ADAC warnt – wie bei uns Erwachsenen – davor, Kinder mit dick gefütterten Winterjacken anzuschnallen, da aufgrund des Luftpolsters die Gurte nicht eng genug am Körper anliegen und bei einem Aufprall erst zu spät greifen. Aus diesem Grund sollten Kinder ohne dicke Winterkleidung angegurtet werden. Mit einer Einschlagdecke schnallst du erst dein Baby fest und deckst es dann zu – so ist ein sicherer Sitz der Gurte gewährleistet und du kannst dein Kind dennoch mollig warm einpacken.

Neben der Verwendung in der Babyschale kann die Einschlagdecke beispielsweise auch im Kinderwagen, der Tragetasche, zuhause als Spieldecke oder unterwegs als Wickelunterlage verwendet werden. Sie ist bei 30° C waschbar. Auf alle Einschlagdecken gewähren wir als Hersteller 3 Jahre Garantie.

Details

  • Einschlagdecke XL für Schalen mit 3- und 5-Punkt-Gurtsystem
  • Einfache Temperaturregulation durch Auf- und Zuklappen
  • Für Kinder bis ca. 2 Jahre
  • Materialien: Baumwolle, Fleece
  • Maße: 75 x 75 cm, von Kapuze bis Fußteil ca. 100 cm
  • Handgefertigt in der EU
  • 3 Jahre Garantie
Merkmale
Einschlagdecke in groß
Die Einschlagdecke XL besitzt zusätzlich ein angenähtes Fußteil und ist etwas länger als unsere regulären Decken. Dank ihrer eingearbeiteten Reißverschlüsse ist sie für alle gängigen 3-und-5-Gurtsysteme geeignet.
Innen Baumwolle – außen Fleece
Das Kind liegt immer auf der Baumwollseite, wodurch es nicht so stark schwitzt und der Schweiß aufgesaugt wird. Gleichzeitig hält das Fleece die Kälte ab und die Wärme im Inneren.
Schnelle Temperaturregulation
Je nach Umgebungstemperatur kann die Temperatur in der Schale einfach durch Auf- und Zuklappen angepasst werden – so muss das Kind nicht ständig an- und ausgezogen werden.
Pflegehinweise

Waschen bei 30 °C

Nicht im Trockner trocknen

Nicht bügeln

Nicht chemisch reinigen

Nicht bleichen

Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Bewertungen
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Fragen und Antworten mehr
FAQ
Passen die Einschlagdecken auf alle Babyschalen?

Passen die Einschlagdecken auf alle Babyschalen?

Beachte bitte, dass die Einschlagdecken Sommer und Winter nur auf Babyschalen mit einem 3-Punkt-Gurtsystem passen. Dieses muss außerdem einzelne Gurte haben, nur so kann die Einschlagdecke sicher in der Babyschale genutzt werden.
Die XL-Decke sowie die Autositzdecke können auch mit 5-Punkt-Gurtsystemen verwendet werden.

Bis zu welchem Alter kann ich die Einschlagdecke nutzen?

Bis zu welchem Alter kann ich die Einschlagdecke nutzen?

Erfahrungsgemäß kann die Einschlagdecke ab der Geburt ungefähr ein halbes Jahr in der Babyschale genutzt werden. Es kommt natürlich immer darauf an, wie groß dein Kind ist und wie schnell es wächst. Bei kleineren Kindern kann sie auch bis zu einem Jahr passen.

Aber auch nachdem dein Baby aus der Decke herausgewachsen ist, kannst du die Decke perfekt als Schmusedecke, Spieldecke oder Badetuch verwenden.

Wie ziehe ich mein Baby unter der Einschlagdecke an? Muss noch eine Jacke getragen werden?

Wie ziehe ich mein Baby unter der Einschlagdecke an? Muss noch eine Jacke getragen werden?

Wenn du die Einschlagdecke in einer Babyschale nutzt, musst du deinem Kind nur Alltagskleidung, eventuell ein dünnes Jäckchen, anziehen. Abhängig von den Außen- und Innentemperaturen kann dann durch die Decke die Temperatur in der Babyschale reguliert werden, indem man die Decke entsprechend auf- oder zuklappt.

Somit ist eine zusätzliche dicke Jacke nicht nötig, sondern eher schädlich: Eine dicke Jacke sollte generell nicht im Auto getragen werden, da aufgrund des Luftpolsters in der Jacke die Gurte nicht eng genug am Körper liegen. Bei einem Aufprall ist zu viel Spiel zwischen dem Körper des Kindes und dem Gurt, wodurch der Gurt zu spät greift.

Wofür brauche ich eine Einschlagdecke im Sommer?

Wofür brauche ich eine Einschlagdecke im Sommer?

Mit einer Einschlagdecke kannst du ganz einfach die Temperatur in der Babyschale regulieren. Auch im Sommer gibt es kühle Tage. Außerdem kannst du dein Baby mit einer Einschlagdecke vor häufigen Temperaturwechseln sowie starker klimatisierter Luft schützen.

Beispielsweise kannst du die Decke in deinem Auto mit Klimaanlage zuklappen, beim warmen Weg vom Auto in den Supermarkt aufklappen, und im klimatisierten Supermarkt wieder zuklappen.

Die Sommerdecke ist ebenfalls wunderbar in kühlen Morgenstunden und an lauen Sommerabenden einsetzbar.

Kann ich die Einschlagdecke beidseitig nutzen?

Kann ich die Einschlagdecke beidseitig nutzen?

Die Einschlagdecke hat eine Baumwollseite und eine Fleeceseite. Das Baby sollte immer auf der Baumwollseite liegen, da es auf der Baumwollseite nicht schwitzt, weil Baumwolle atmungsaktiv ist.

Wir raten dir daher, dein Kind nicht auf die Fleeceseite zu legen, das Fleece ist dazu da, die Kälte von außen ab- und die Wärme im Inneren zu halten.

Kann ich das Baby mit der Einschlagdecke aus der Schale nehmen?

Kann ich das Baby mit der Einschlagdecke aus der Schale nehmen?

Natürlich ist das möglich, aber nicht sinnvoll. Die Decke muss sicher in der Babyschale befestigt werden: Dies ist nur gegeben, indem man die Gurte durch die drei Schlitze zieht. Ein schnelles Herausnehmen des Kindes in der Decke ist somit nicht vorgesehen.

Was ist der Unterschied zwischen Einschlag- und Autositzdecken?

Was ist der Unterschied zwischen Einschlag- und Autositzdecken?

Die Einschlagdecke ist nur mit Babyschalen mit einem 3-Punkt-Gurtsystem kompatibel. Sie ist optimal für Neugeborene geeignet und außerdem in einer Sommer- sowie einer Wintervariante erhältlich.

Die Autositzdecke kann für 3- bzw. 5-Punkt-Gurtsysteme verwendet werden, sie ist flexibel einsetzbar, z.B. im Kinderwagen, Autositz und auch in der Babyschale. Die Autositzdecke ist leicht gefüttert und für die Frühjahr-, Herbst- und Wintermonate geeignet.